Events

z’samm Wein erleben

Events
Kontakt

Geplant hatten wir eine Reihe von Abenden, an denen wir gemeinsam gute Speisen und Weine genießen. Und mit den Produzenten ins Gespräch kommen, die uns erzählen, warum sie so arbeiten, wie sie arbeiten, es schmeckt, wie es schmeckt – und nebenbei Anteil haben lassen an ihren interessanten Lebenslinien.

Leider war nach dem Start Corona bedingt dann alles aufgehoben bis auf Weiteres. Aber nicht aufgeschoben. Wir bleiben dran, und hoffen, dass wir im kommenden Herbst wieder loslegen können.

Die Weinbar ist natürlich geöffnet, und der Weinladen auch. Alle Infos findet Ihr dazu auf den jeweilige Seiten.

Bis bald!

Events

Bei unseren Veranstaltungen gibt es ausgewählte Produkte zum Erleben. Hier auf der Webseite kann man sich einen Überblick verschaffen und Plätze reservieren.

Bestellung und Reservierung

+49 89 44 11 99 30
dabei@zwein.club

Weinabende mit Sommelière Maria

Maria, Sommelière aus Südtirol, reist mit uns durch verschiedene Weinregionen, entdeckt mit uns verschiedene Weine und lässt uns begreifen, warum der eine Wein so – und der andere eben anders schmeckt.

Weine

Verschiedene Weine probieren, Interessantes zum Hintergrund hören, dabei rausschmecken, was der Unterschied ist, und vor allem einen schönen Abend haben.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Schaumweine

Was prickelt, schmeckt. Wir probieren verschiedene Schaumweine aus verschiedenen Regionen und sprechen über die Herstellung, den Unterschied und die verschiedenen Geschmäcker. Lustig wird’s, interesant wird’s, schmecken wird’s auch.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Weinabende mit Winzerinnen und Winzern

Angekündigt hatten sich auch Winzerinnen und Winzer. Von Ihnen aus erster Hand zu hören, was wann im Weinberg passiert, was schwierig und was schön ist dabei, wie sie ihre Weine machen… Spannende Lebenswege, interessante Hintergründe und gute Weine werden wir kennenlernen.

Gerda Kiem

Eine Winzerin aus Südtirol, die ihre Weine und ihre Arbeit vorstellen möchte. Spannend ist ihr Lebensweg, und gut sind ihre Weine, die sie im Alleingang auf den Weg und in die Flasche bringt.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Eisacktaler Kellerei

Angekündigt hatte sich die Eisacktaler Kellerei, um ihre wunderbaren Weißweine sowie deren Entstehung vorzustellen.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Genussabende – von Käse, Wurst, Obst und Schnaps

Interessante Menschen mit besonderen Lebenswegen erzählen von sich und ihrer Arbeit. Eindrücklich und begreifbar wird dabei, wie durch besondere Menschen tolle Produkte entstehen.
Man versteht dann, warum diese Produkte anders sind – und schmecken.

Biometzgerei aus der Rhön

Christian May vom Biohof May – erzählt von seinem Lebensweg vom Schreibtisch zum Biohof, und warum sein Dinkel anders schmeckt als anderer. Und bringt Wurst von der Rhön.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Butter aus Niederbayern

Moritz Oswald von den ButterBoyz erzählt, warum er handgeschlagene Butter macht. Gigantische Butter. Eine Geschichte vom Lokal in Südrankreich bis zur Kräuterwiese in Niederbayern.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Apfelsaft mal anders

Thomas Kohl macht am Ritten über Bozen exquisite Apfelsäfte, bis hin zu Grand Crus. Wie er dazu kam, was er anders macht – wir werden es schmecken und mit ihm erleben.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Käse aus dem Vinschgau

Armin Bernhard von der Bürgergenossenschaft im Vinschgau erzählt von der Wiederbelegung der alten Dorfsennerei in Prad, die heute die Milch der Kleinbauern zu wunderbarem Ziegenkäse verarbeitet. Ein Käse-Abend.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Schnäpse und Brände aus Bayern

Benedikt Birnkammer ist Sommelier. Für Schnäpse und Brände. Und erzählt, wie er zum Thema kam, von seiner Brennerei, und bringt wunderbare Schnäpse und Brände mit.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Wirtshaus in Niederbayern

Jo Wagner von RoteRes – wie ein Wirtshaus in Niederbayern wiederbelebt, und damit wieder zum neuen alten Dorfkern wurde. Spannend! Und ein Erlebnis. Und: Es gibt Ripperl mit Kartoffelsalat und Brot.

Termine: aufgrund der aktuellen Lage… wir planen ab Herbst

Kontakt

z’wein
Johannisplatz 11
81667 München
+49 89 44 11 99 30
happy@zwein.bar

Weinbar

www.zwein.bar
happy@zwein.bar

Shop

www.zwein.me
info@zwein.me

Events

www.zwein.club
dabei@zwein.club

Unser Design

Wie lässt sich guter Wein am schönsten genießen? Zusammen mit anderen Menschen!
Z’samm hocka eben.
Aus dieser ebenso simplen wie einleuchtenden Erkenntnis wurde der Name z’wein geboren – ein Mischwort, das „zusammen“, bayerisch „z’samm“, mit „Wein“ kombiniert.
Daher auch unser Signet, es lässt das große Z mit einem Weinglas verschmelzen und bildet so das optische Pendant zum Wortspiel.